Watch Dogs Legion - Ubisoft bestätigt 9 Millionen spielbare Charaktere

  • gaming_allgemein_neu.png







    Ubisoft hat in einem Interview die Frage beantwortet, wie viele Charaktere denn jetzt wirklich in Watch Dogs Legion spielbar sind.





    Mit Watch Dogs Legion sorgte Ubisoft während der E3 2019 für allerhand Aufsehen. Nicht nur wurde das Spiel samt Release für März 2020 offiziell bestätigt, auch sorgte ein spezielles Feature für Wirbel. So wird es keinen festen Hauptcharakter geben, sondern alle sichtbaren Figuren sind spielbar. Wie das System im Detail funktioniert, könnt ihr hier nachlesen:

    Watch Dogs Legion
    So funktioniert das verrückte Charaktersystem

    Was uns die Entwickler bislang noch nicht verraten haben, ist ein ungefährer Richtwert, was "alle sichtbaren" Charaktere denn nun wirklich bedeutet.


    So viele Charaktere könnt ihr spielen



    In einem Interview mit der Seite Gamecrate wurde Entwicklerin Shelley Johnson jetzt die Frage aller Fragen nach einer genauen Anzahl an spielbaren Charakteren gestellt und tatsächlich gab es diesmal eine präzise Antwort.

    So soll es laut ihrer Aussage eine "nahezu unendliche Anzahl" an NPCs geben, die wir rekrutieren können. Müsste man sich auf eine Zahl festlegen, so wären es ca. 9 Millionen.


    "Eine Zahl die bei uns im Raum schwebte, war 9 Millionen. Dabei handelt es sich um prozedural generierte Charaktere. Wir haben vier Jahre damit verbracht diese Technologie zu entwickeln, um das Versprechen einer großen Stadt voller Figuren mit eigenen Animationen, Dialogen und einer eigenen Bio zu geben, die zusammengenommen jedesmal einen einzigartigen Charakter bilden. "


    Die Zahl klingt auf den ersten Blick enorm. Ob die spielbaren Figuren letzten Endes aber tatsächlich "einzigartig" sind, müssen wir abwarten.


    20 Script-Varianten für die Story



    Bestätigt wurde mittlerweile auch, dass es 20 verschiedene Versionen des Scripts gibt, in der auch die Cutscenes variieren und sich drastisch voneinander unterscheiden sollen.


    "Wir sprechen von 20 verschiedenen Version von Legions Script und damit meine ich nicht nur Leute, die unterschiedliche Sätze sprechen. Wir reden von unterschiedlichen Charakteren, verschiedenen Personas, Stimmen und der Art des Schauspiels."


    So die Aussage von Ubisofts Clint Hocking.

    Klar sollte damit aber auch sein, dass sich die im Raum stehenden 9 Millionen nicht allesamt komplett unterschiedlich spielen, sondern zufällig generiert sich in vielen Fällen nur im Detail voneinander unterscheiden. 20 verschiedene Varianten des Scripts ist dennoch eine stolze Zahl und klingt nach einem hohen Wiederspielwert von Legion.




    Quelle