Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.
Sie können HTML zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorheriger Beitrag

  • Fortnite macht einen auf Blackout - Jetzt mit Zombies

    IPC_Xander (Alex)



    In Fortnite ist das Halloween-Event 2018 namens Fortnitemares gestartet.
    Eine der größten Neuerungen: Es gibt jetzt Zombies in Battle Royale.


    Damit eifert Fortnite dem großen Konkurrenten Blackout nach.
    Der Modus von CoD: Black Ops 4 setzte als erstes die Idee um, ein Battle Royale-Erlebnis mit Zombies aufzupeppen.


    Die Faulbirnen trieben bereits im PvE-Modus Rette die Welt ihr Unwesen, nun suchen sie euch auch im PvP-Modus heim.


    Was ist passiert? Nach sieben Wochen ist der lila Würfel geplatzt, jetzt befinden sich überall Würfelfragmente auf der Map.
    Aus den Fragmenten spawnen die sogenannten Scheusale - die neuen Zombie-Gegner.


    Neuer Zombie-Modus: Jedoch trefft ihr nicht in jedem Spielmodus auf die Untoten.
    Die Zombies wollen euch ausschließlich im Halloween-Modus "Fortnitemares: Albträume" ans Leder.


    Dieser Modus läuft vermutlich noch bis zum 26. November. Solange könnt ihr die Zombies killen.


    Quelle